Schallers Knurrender Gurami, Trichopsis schalleri


Schallers Knurrender Gurami, Trichopsis schalleri

auf Lager
innerhalb von 2 - 10 Tagen lieferbar*

9,90 / Paar

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
* gilt für Lieferungen nach Deutschland
Lieferzeiten für andere Länder siehe hier


Paar
Mögliche Versandmethoden: Sammelbestellung (bestehende Bestellung ergänzen & Versandkosten sparen), Lebendtierversand per Kurier, bis max. 5 kg

Schallers Knurrender Gurami, Trichopsis schalleri, Ladiges, 1962 
 

Ordnung:

Anabantiformes

Familie:

Osphronemidae

Synonyme:

Trichopsis pumilus, Gurami

Herkunft:

Asien (Indonesien, Thailand)

Endgröße:

ca. 6 cm

Erreichbares Alter:

ca. 6 Jahre

Geschlechts-
unterschiede:

Laichbereite Weibchen erkennt man, indem man sie in einem Gefäß
gegen das Licht hält. Dabei scheinen die Eierstöcke als fast gleichschenk-
liges Dreieck unter der Schwimmblase bis zur Schwanzflosse hin
spitz ausgezogen durch. Ausgewachsen sind die Weibchen meist
größer als die Männchen.

Haltungsparameter:

25 - 28° C, PH 6 - 7, GH 5 - 15, KH < 6

Empfohlene Aquariengröße:

ab 60 cm

Besondere
Bedingungen:

keine starke Strömung, sehr konkurrenzschwach, nur mit friedlichen Fischen
vergesellschaften

Nahrung:

überwiegend carnivor; Frost- und Lebendfutter, Granulat

Sozialverhalten:

gesellig, Paar- oder Haremshaltung

Vermehrung:

Schaumnestbauer, Männchen knurren bei der Balz, beim Ablaichen und auch
beim Imponieren mit anderen Männchen; laichen nicht immer unter dem Schaumnest, nach der Paarung tragen die Männchen die Eier zum Nest

Jungtieraufzucht:

Erstfutter Infusorien (Pantoffeltierchen, Rädertierchen) nach ca. 1 Woche
frisch geschlüpfte Artemia-Nauplien, Staubfutter

Bevorzugte Aquarienregion:

Boden bis Mitte

Auch diese Kategorien durchsuchen: Labyrinthfische, Zierfische, Neuheiten, Neu/Wieder verfügbar